der Fixxter, der Alltagwagen

der Fixxter ist ein Alltagwagen

Der Fixxter L2 ist ein völlig neues Konzept, zur Preisanzeige nach unten scrollen.

Der Fixxter L2 ist ein innovatives Reisemobil, das für die Praxis konzipiert wurde. Das sieht man direkt aus dem breiten Bett und dem SchiebeSitzbank ohne Schienen. Dazu kommen sehr praktische Details wie der gut gereinigte schallabsorbierende Bodenbelag und der integrierte Tisch. Der Fixxter ist natürlich mit anderen Reisemobilen vergleichbar:

Der Fixxter L2 im Vergleich zum Pössl Campster:

    Das Fixxter Schlafsitzbank ist viel breiter als das schmale 112,5 cm Bett des Campsters.

  • Die Sitzbankkissen des Fixxter sind flach und dicker als die des Campster. Zusätzlich kann für den Fixxter eine andere Härte, ausgedrückt als der SG-Wert, bestellt werden.
  • Der Schrankraum im Fixxter ist größer und leichter zugänglich als im Campster.
  • die Kühlschublade im Fixxter hat mehr Kapazität als die Kühlbox im Campster
  • Der Fixxter ist günstiger als der Pössl Campster und auch als Bausatz erhältlich.
  • Der Fixxter hat ein gemeinsames Gehäuse. Das Unterteil ist fest im Fixxter montiert. Der obere Teil wird auf den unteren Teil gelegt, wenn Sie mehr Schrankraum benötigen, z.B. wenn Sie im Urlaub sind.

Der Fixxter L2 im Vergleich zum VW T6 California:

  • Das Fixxter Schlafsitzbank ist viel breiter als das schmale 112,5 cm Bett des California.
  • die Schlafmatratze des Fixxter ist komplett flach, die des VW California nicht
  • das RDW-zugelassene Schlafsitzbank des Fixxter ist ohne Schienen auf dem Boden verfahrbar, der Boden des California hat Schienen auf dem Boden. (RDW = der niederländische TÜV)
  • Der Fixxter hat ein wesentlich geringeres Gewicht, was sich in einem geringeren Kraftstoffverbrauch niederschlägt.
  • Der Fixxter ist sparsamer als der VW California und auch als Bausatz erhältlich.

Der Fixxter L2 im Vergleich zu Renault Trafic und Opel Vivaro:

  • beide Lieferwagen sind relativ günstig in der Anschaffung, sowohl neu als auch gebraucht
  • Trafic/Vivaro ist breiter und eckiger
  • Der Trafic/Vivaro mit Schlafdach ist höher als 2 Meter. Der Fixxter beinhaltet ein Schlafdach knapp unter 2 Meter.
  • Der Kabinenboden des Trafic/Vivaro-Modells bis 2014 ist deutlich höher als der Kabinenboden des Fixxter. Man merkt, dass es beim Ein- und Aussteigen mit dem Fixxter viel einfacher ist.
  • Das Fahrgestell des Fixxter hat Einzelradaufhängung, während der Trafic/Vivaro eine starre Hinterachse hat. Der Fixxter fährt sehr viel raffinierter als der Trafic/Vivaro.

Kurzum, der Fixxter hat etwas, was andere Reisemobile nicht haben. Unser Schlafsitzbank ist auch für den Fixxter L2 zugelassen und wir bauen jetzt die erste Serie von Fixxtern. 

Die Basis des Fixxter L2 ist ein Peugeot Expert, Citroën Jumpy oder Toyota Proace.

Unsere Fahrerfahrungen mit unserem eigenen Peugeot Expert sind sehr positiv. Dieses Modell ist mit einem 122 PS starken 2.0 Dieselmotor ausgestattet. Feeling the Expert ist leiser und viel würziger als ein Vivaro/Trafic mit 114 PS. Das ausbalancierte Fahrwerk ermöglicht Ihnen sogar eine sportliche Fahrweise mit dem Expert. Aufgrund des geringen Gewichts des Expert müssen Sie den 122 PS mit einem schwereren 150 PS VW T6 vergleichen. Der Expert fährt viel mehr wie ein PKW und ist durch seine geringe Breite sehr praktisch in der Stadt. Es gibt jetzt ein Angebot an gebrauchten Transportern vom Typ Expert/Jumpy/Proace und die Preise liegen auf dem attraktiven Niveau des Vivaro/Trafic. Vergleicht man einen etwas gekleideten 122 PS starken Expert mit einem 150 PS starken VW T6, sieht man einen erheblichen Preisunterschied.

Materialauswahl für Reisemobilboden

Viele Fahrgeräusche dringen über den Fahrzeugboden in die Kabine ein. Deshalb legen wir eine zusätzliche Isolierschicht zwischen dem Holzboden und dem Metallboden des Autos. Wir legen eine 7 mm dicke Isoliermatte auf den Holzboden. Diese Matte hat eine gemessene Isolationsdämpfung von nicht weniger als 3 dBa. Der Fixxter ist ein sehr leises Auto.

Der Boden kann im täglichen Auto oder Wohnmobil schmutzig werden. Denken Sie an Sand vom Strand oder Schlamm von nassen Hundebeinen. Auch Hundehaare sind in Autos sehr berüchtigt. Unser Boden lässt sich leicht mit einer Kehrschaufel, einem Staubsauger oder einem feuchten Tuch entfernen. Aus diesem Grund haben wir uns für dieses Material entschieden und nicht für einen Teppich oder den üblichen Velours. Durch die Schaumstoffunterlage fühlt sich der Fixxter-Boden weich auf Ihren (nackten) Füßen an. Der Fixxter ist natürlich auch ein Reisemobil!

der Fixxter L2, einige Eigenschaften:

  • auf Basis eines neuen oder neuwertigen Lieferwagens, Peugeot Expert, Citroën Jumpy oder Toyota Proace
  • Kompakt, wendig und exzellentes Handling
  • geringer Kraftstoffverbrauch und nur Euro 6-Motoren
  • Wohnmobil für vier oder fünf Personen, je nach Wunsch
  • ausgestattet mit TÜV/RDW-geprüfter Schlafsitzbank
  • hoher Schlafkomfort, Matratzenbreite 132 cm, Matratzendicke 8 cm, SG 35
  • hoher Sitzkomfort, verstellbare Lendenwirbelstütze, schräg gestellte Sitzmatratze
  • handlich im Gebrauch, Schiebe-Sitzbank-Bett ohne Schienen auf dem Boden
  • sicher, TÜV/RDW-geprüft, ausgestattet mit verstellbaren Kopfstützen und Gurten
  • auffallend großer Schrankraum, Schrank optional teilbar
  • praktische Küche
  • mit schönem Schlafdach.

Das Layout des Fixxter

Der Fixxter L2 ist generell ausgestattet mit:

  • eine Wohnmobilküche mit Kochfeld, Spüle und Einbautisch
  • eine Wohnmobilbox bestehend aus einem festen Teil und einem abnehmbaren Teil
  • ein Vordach oder Schlafdach
  • ein von der TÜV/RDW zugelassenes Schlafsitzbank, das es zu einem Vier- oder Fünf-Personen-Reisemobil macht.
  • eine Kühlschublade unter dem Schlafsitzbank
  • Elektroinstallation

Ein kompletter Fixxter L2 oder ein Bausatz

Es gibt mehrere Möglichkeiten:

    Bausatz. Wir stellen das Aufstelldach (exkl. Bett) und das RDW-geprüfte Schlafsitzbank auf (RDW = der niederländische TÜV) . Wir liefern die Möbel als Bausatz.  Preisangabe, exkl. Auto: € 9.350. Auf Wunsch liefern wir Waren wie Kühlschublade und Filz zur Veredelung des Wohnmobils. Wir können auch ein Elektropaket zusammenstellen. Anstelle des Aufstelldaches können wir natürlich auch das Schlafaufstelldach montieren.

    Kompletter Umbau des gelieferten Wagens. Wir stellen das Schlafaufstelldach und die RDW-geprüfte Schlafsitzbank auf. Wir montieren die Möbel und versehen sie mit einer Oberflächenbehandlung. Wir installieren die Möbel, wir installieren eine Elektroinstallation inklusive Kühlschublade und wir fertigen die Wände und den Boden.  Preisangabe, exkl. Auto: € 16.900.

    Lieferung eines kompletten Fixxter-Reisemobils inklusive Auto. Wir stellen ein Auto zur Verfügung, junges gebrauchtes oder eventuell neues, und wir kümmern uns um den kompletten Umbau. Die Finanzierung ist möglich und wir geben auch eine Garantie auf das Auto.

 

Tags: Fixxter, Citroën Jumpy, Campster, der Alltagwagen